TXET

Nie klein beigeben

Friedrich Forssman, frisch gebackener Honorarprofessor der FH Potsdam, nimmt die Ehre ernst, den Auftrag an und überzeugt auch als Ausstellungsgestalter.

MonoFont

„Monotype hat den FontShop gekauft.“ – „Was?“ – „Monotype hat den FontShop gekauft!“ – „WAS?“ – „Monotype hat …“ – Was bedeutet das? Eine heiße Debatte und neue Romantik.

Die kosmische Komponente

Emil Schult war in Sachen elektronischer Kunst/Musik von Anfang an dabei. Der Wegbegleiter von Kraftwerk beeindruckt durch nicht nachlassende Hellsicht, Forschergeist und guten Rat.

Das lächelnde g

Ein Buchstabe wandert um die Welt, bringt Leute zusammen, bringt Leuten was bei, landet schließlich auf der Straße – und bekommt ein neues Zuhause.

Zur Sache, Kinder

Treffen sich ein Deutscher, ein Holländer und ein Italiener beim ADC: weil bestimmte Berliner Büros, bestimmter Journalismus und Apostrophe so lekker sind.

Die schlimmsten Diven

Luc(as) de Groot und Friedrich Forssman im Bauhaus-Archiv Berlin: Im Rahmen der Ausstellung „ON-TYPE“ findet ein „Gespräch über Schrift“ statt, das an Fulminanz nichts zu wünschen übrig lässt.

Godfather, geerdet

Den Fortgeschrittenen im Auditorium muss man nichts über Brody erzählen. Auf der TYPO 2013 betritt Gottvater die große Bühne: bodenständig as hell.

Der Panni Pfuffer

Mit großartig-minimalistischen Konzepten und Texten prägte er die deutsche Werbung: Michael Schirner. Ambivalenter Auftritt des Künstlers als alter Herr.