TXET

SHOW

Textkunst, Sprachgestaltung und sprachpolitische Themen: meine Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Workshops.

Please scroll down for selected talks on video (de and en).

Art

  • Exhibition and artist talks Experimente mit (Un-)Ordnung. Eigenwillige (privat-)bürokratische Verfahren und der Umgang mit Körpern (Hintergründe, Techniken, Verwaltung), Teil 4/4 am 28. November 2022 in den KHB Studios, Berlin-Wedding
  • Exhibition and reading Meine Obsessionen strengen mich so an (Anagrammmanuskripte) zur Finissage der Herbstschau 2022 am Samstag, den 22. Oktober in den KHB Studios, Berlin-Wedding
  • One-week residency and open hour on Saturday 15 October 2022 at Austria Obscura, Piaristengasse 18/1A in 1080 Vienna (AT)
  • Exhibition and artist talks Experimente mit (Un-)Ordnung. Eigenwillige (privat-)bürokratische Verfahren und der Umgang mit Körpern (Hintergründe, Techniken, Verwaltung), 4-teilige Serie, Auftakt 8. September 2022 in den KHBstudios, Berlin-Wedding
  • Exhibition 8 × HAUT: serial typewriter art at the 20+2 anniversary symposion of the tga, typografische gesellschaft (typographic society) austria, 25.—28.8.2022 auf Burg Raabs an der Thaya (AT)
  • KHB Artists Residency-Programm 10.–20.7.2022 „gehen, schreiben, essenmachen“: open hour, readings and final group exhibition
  • Solo exhibition and poetry performances Keine Enten in Sicht, Wind at Cordts Art Foundation, Berlin-Schwanenwerder, on Sat+Sun 18+19 June 2022: concrete poetry, typewriter art, vocal and visual poems, mail-art, collected sentences, and my first big sculptural poem
  • Lecture performance and preview exhibit Fenchel auf Inseln at gallery Die Erste Etage in Hamburg, 31 March 2022
  • Video portrait (7 min, 2022) Textkünstlerin Sonja Knecht
  • Artist Residency at Cordts Art Foundation Nov 2021 to Feb 2022
  • Group exhibition100 Sätze // (One Hundred) Sentences as part of Graphic.Designers.Collectors at A—Z gallery, Berlin from 4 Dec 2021 to 10 March 2022 
  • 1st full-length interview as a text artist and language activist: Sonja Knecht, Tekstmaker on De Bedachtzamen (in English, NL, 2020)

Workshops and talks

  • Schreibwerkstatt: an den Abenden von Mo/Do/Mo, dem 5., 8. und 12. Dezember 2022 (online)
  • Wer bin ich, und wenn ja, wie viele? Profiltext(e) schreiben:
    2-Tages-Seminar am 11. und 12. November 2022 bei der tgm in München
  • Writing = Design. Intense 5-day creative writing workshop (in English): week 8—12 August 2022 + optional follow-up, on location at Berlin Summer University of the Arts (BSUA) 
  • Gender is a verb at GRANSHAN Conference Sign of the times:
    Lecture on Saturday 21 May 2022, Literaturhaus in Munich, Germany
  • Was aufs Papier bringen 1-day creative writing workshop
    in Lukas Horn’s Lettering Seminar at FH Potsdam
  • Gestalten mit Sprache Designforum WEI_SRAUM. Innsbruck, Austria:
    Seminar/Workshop am Fr/Sa, den 22. und 23. Oktober 2021
  • Gendern in der PraxisUpdate, Austausch, Cases und Training:
    Abendseminar am 19. und 20. Oktober 2021 bei der tgm (online)
  • Gendern: ja, nein, vielleicht, und dann bitte wie? 
    Vortrag am 6. Oktober 2021 live in Wien bei der tga
  • Wer bin ich, und wenn ja, wie viele? Profiltext(e) schreiben:
    2 Samstage Workshop am 17. und 24. Juli 2021 bei der tgm (online)
  • Writing = Design. Intense creative writing workshop (EN):
    5-day workshop in the week of July 5–9, 2021 at BSUA (online)
  • Geht Gendern auch in elegant? Gedanken zur Debatte:
    Vortrag am 15. April 2021 bei der tgm (online)

Selected talks on video

Please scroll down for selected talks in English.

Ich biete Text-Know-how, sprachpraktisches Wissen, zeige Strategien und sprachpolitische Zusammenhänge auf, gebe jede Menge Anregungen, die weit über das Tagesgeschäft hinausgehen. Mit einer klaren Sprechhaltung machen wir weit mehr als unser Business besser. Durch die Befähigung, mit Sprache umzugehen, klären wir unsere Position in der Gesellschaft, in Gestaltungsberufen und/oder als Künstler·innen. 

Auf der TYPO Berlin gebe ich einen Grundsatzvortrag über meinen Beruf und die Macht von Wörtern (45 min): Text, Sex, Scheiße. Dazu gibt es meinen Essay auf Deutsch, and an English essay as well.

(Vortrag 19. Mai 2018; Video by Threedots – Angel Cano Film, Berlin; conference hosted by Monotype Berlin)


Auf der Tÿpo St. Gallen biete ich Einblick in zwei Agenturprojekte, in die Text-Disziplin Naming – und starte mit einem veritablen Missgeschick; das Bild fiel aus, unbemerkt (die ersten 5 von 45 min):

(Vortrag 11. November 2017; Video Alain Wohlfahrt – Richtungspfeil, München; conference hosted by Schule für Gestaltung St.Gallen)


Eine meiner wichtigsten Thesen ist die vom Text in Not. Hier die Erstversion (28 min) und mein erster öffentlicher Vortrag überhaupt, in der Galerie-Druckwerkstatt P98a von Erik Spiekermann:

(Vortrag 24. Juni 2016; Video Sebastian Dehler & Sven Paetsch – Rotesleuchten, Berlin; event hosted by Jürgen Siebert, Creative Mornings Berlin)


Kurzversion vom Text in Not bei Pecha Kucha Berlin (7 min):

 

Mehr Auftritte als Sprecherin sind gelistet bei Speakerinnen.org – Vorträge, Workshops, Wunschthemen gern auch auf Anfrage (DE/EN).

//

Feel free to ask for your topics, for talks, workshops and personal coaching.  Both in English and German. Public talks in English:

In 2021, I’ve given my first full-length interview as a text artist and language activist.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen